Universal Hydraulik GmbH
Siemensstr.33
61267 Neu-Anspach

info(at)universalhydraulik.com
Tel: +49(0)6081-94180
Fax: +49(0)6081-960220
Wählen Sie Ihre Sprache
TÜV Zertifikat ISO 9001
Deutsch » Produkte » Pumpen » PSV

PSV

Selbstregelnde Flügelzellenpumpe Typ: PSV

 Flügelzellen-Pumpe PSV

Besondere Merkmale
hohe Lebensdauer durch hydrodynamische, sphärisch gelagerte Gleitlager
geringe Toleranz zwischen Verstellring und Distanzring = geringes Lecköl
nahezu konstantes Lecköl über den gesamten Druckbereich durch hydraulischen Spielausgleich

 

Tabelle: Flügelzellen-Pumpe PSV

Technische Daten

  • Einbaulage: Uneingeschränkt. Die Antriebswelle der Pumpe darf nicht radial belastet werden.
  • Betriebstemperatur: Die Öltemperatur sollte im Tank 55°C nicht überschreiten, um die Entstehung von Korrosion zu vermeiden.
  • Saugleistung: 152 mm HG
    76 mm HG mit wasserhaltigen Flüssigkeiten
  • Betriebsdruck: max. 140 bar
  • Druckbegrenzung: Bei einem Betriebsdruck über 100 bar sollte ein Druckbegrenzungsventil eingesetzt werden, um eine höhere Lebensdauer der Pumpe bei großen Druckspitzen zu gewährleisten.
  • Drehrichtung: Die SV-Pumpen sind in Ausführung Rechtslauf und in Ausführung Linkslauf lieferbar. Die jeweilige Drehrichtung ist durch Pfeile gekennzeichnet, welche auf dem Pumpengehäuse angebracht sind. Die Drehrichtung ist hierbei immer vom Ende der Welle aus gesehen.
  • Druckflüssigkeit: HLP - Mineralöl nach DIN 51525
  • Filterung: Zum Erreichen einer hohen Lebensdauer der Pumpe wird ein Rücklauffilter mit einer Filtereinheit von mindestens 10 my empfohlen. Ein Saugfilter sollte nicht verwendet werden.